Gesundheit Kinesiologie Methoden Angebote Praxis & Team Profil Vernetzung  
   
 

Methoden    Home

 
   
   
 

TerraQuant-Therapie

 

Die Quantentherapie ist etwa vor 20 Jahren entstanden. Sie vereint vier Heilfaktoren in einem Gerät:

  • die Impuls-Infrarot-Laserstrahlung

  • die pulsierende, breitbandige Infrarot-Strahlung

  • die pulsierendes Rotlicht-Stahlung

  • und das konstante Magnetfeld der Erde

Wirkungsbereiche der TerraQuant-Therapie

  • Linderung akuter und chronischer Schmerzen durch hohe Licht-Energie-Zufuhr

  • Stärkung des Immunsystems

  • Aktivierung des Zellstoffwechsels durch Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff

  • verbesserter Schadstoffabtransport aus den Zellen

  • Zellregeneration und -erneuerung (Anti-Aging Effekt)

  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit

  • Stressabbau, Förderung von Entspannung und besserem Schlaf

  • schnellere Regeneration nach Verletzungen und bessere Wundheilung

  • Narbenentstörung

Die TerraQuant-Therapie ist in der Lage, nicht nur die Symptome sondern auch die Ursachen einer Erkrankung zu behandeln. Heilende, ordnende Impulse und Informationen werden dem Organismus zugeführt und dadurch die Energie des Körpers gestärkt. Es wird eine Revitalisierung ausgelöst und somit die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Es wird nicht die Krankheit bekämpft sondern die Gesundheit gestärkt, denn heilen kann sich der Körper nur selbst.

 

 

zurück

 

 
   
       
       
       
       
 

Andrea Fricke, Herzberger Landstr. 25a, 37085 Göttingen, fon: 0551-37099895, info@andreafricke.de [Impressum]